Über uns

Das "Prellerhaus" ist Ihre gemütliche Hütte auf 860 m in Sankt Englmar.

 

Nicht nur unsere Stammkundschaft kommt zu uns, auch Wanderer die zum ersten Mal bei uns sind, kommen gerne wieder.  

Da wir nur zu Fuß erreichbar sind, stören keine Autos und kein Straßenlärm wenn Sie bei uns auf der Terasse sitzen.

 

In unserer Küche setzen wir auf Frische und Regionalität, unsere Getränkekarte bietet für jeden Geschmack etwas. Wir bieten Ihnen bayerische Schmankerl, genau so, wie man es auf einer Berghütte erwartet. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich!

<< Neues Textfeld

Der Prellerbauer

  Es wäre ein Unding gewesen, hätten die Waldbauern von der Ahorn- und der Hinterwies ihren Weg jedes Mal über den Pröllergipfel genommen, wenn sie am Sonntag in die Pfarrkirche nach Englmar gingen, wo doch die Einöden und das Pfarrdorf nahezu auf gleicher Höhe liegen.

  Auf der Südseite des Pröllermassivs zieht sich deshalb seit uralten Zeiten der sog. Kirchenweg hin, heute ein gemütlicher und doch abwechslungsreicher Wanderweg, der in einer knappen Stunde von Englmar nach Ahornwies führt.

  Nach den ersten 25 Minuten liegt linkerhand am mäßig geneigten Abhang das längst nicht mehr bewirtschaftete Anwesen des Prellerbauern. Als sich dieser hagelbuchene Waldler in der Allerseelenzeit einmal maßlos über sein Weib geärgert hatte, sprach er fortan kein Wort mehr mit ihr. Aber auch nicht ein einziges! Die Frau bettelte und weinte, sie betete und fluchte vielleicht auch, aber der Mann blieb stumm. Man arbeitet zusammen, aß zusammen, ging miteinander zu Bett, aber alles geschah ohne Worte.

  Nach sieben Wochen hatte die Bäuerin die Hoffnung aufgegeben, dass sich dieser Zustand noch einmal ändern würde, und sie begann sich mit ihrem Los abzufinden.

  Da kam der Heilige Abend. Die beiden gingen in die Christmette und kehrten wieder zurück, ohne auch nur ein Wort miteinander gesprochen zu haben. Auf dem Fußboden ihrer Kammer legten sie nach altem Herkommen Stroh aus, um in der Nacht, in der ihr Herr und Meister auf Stroh gelegen war, nicht in einem Bett zu liegen (obwohl sie auch da auf Stroh geschlafen hätten). Als sich der Bauer auf den Fußboden niederfallen ließ, sagte er urplötzlich: „-und Friede den Menschen, die guten Willens sind…!“, und von dieser Stunde an hatte er seine Sprache wieder gefunden, und es war, als wenn nichts gewesen wäre.

Aus „Christkindlmarkt“ von Josef Fendl , Verlag Attenkofer

Hier finden Sie uns

"Prellerhaus"
Josef Edenhofer
94379 Sankt Englmar

 

Am schnellsten sind wir über den Wanderweg Nr. 4/rot (Kirchenweg) ab Parkplatz Ahorn in St. Englmar direkt bei der Kreuzung zu erreichen.

 

 

 

Telefon: 09965/597 (privat)

oder 09965/ 8 01 07 24 (Sa/So)

Öffnungszeiten

Jeden Samstag und Sonntag

von 11.00 bis 18.00 Uhr

 

 

Betriebsurlaub von 18. März bis einschließlich Karfreitag.

Ostermontag zusätzlich geöffnet.

 

                         

 


Für private und betriebliche Feiern öffnen wir jederzeit gerne auf Anfrage. Selbstverständlich auch unter der Woche.